Eine neue Sparidee der Regierung Kosor

Der Kauf von Schulbüchern für ihre Kinder, belastet das Budget der Eltern in Kroatien erheblich. Jährlich fallen erhebliche Kosten an. Deshalb überlegt die neue Regierung Kosor, diese Bücher als PDF-Datei ins Internet stellen zu lassen, damit die Schüler sie dort kostenlos lesen oder sich ausdrucken können.

Ein Kommentar zu “Eine neue Sparidee der Regierung Kosor”

  1. ante gotovo

    Gute Idee, sofern in den Schulen die entsprechenden Internetanschlüsse vorhanden und für die Schüler zugänglich sind, und die Rechte inhabenden Verlage mit dem offiziell verordneten Raubkopieren einverstanden sein sollten.

Einen Kommentar schreiben: