“HDZ ist keine Partei der Feiglinge”

Heute hat in der Arena Zagreb, vor etwa 18.000 Parteimitgliedern und Gästen, der Parteitag der HDZ, anlässlich ihrer Gründung von vor 20 Jahren begonnen. Beim Betreten der Halle ist ihr bisheriger Parteichef Dr. Ivo Sanader, der im laufe dieser Woche von seinem Amt zurückgetreten ist, mit grossem Beifall empfangen worden. Ebenso erging es Jadranka Kosor, die seine Nachfolge als Ministerpräsidenten antreten soll.

In seiner ausführlichen, sehr emotionellen Rede hat Sanader nach Medienangaben darauf hingewiesen, dass die HDZ keine Partei der Feiglinge sei und ihr bisherigen Spruch “Idemo dalje” – gehen wir weiter -, immer noch seine Gültigkeit hat.

Edit 15:05 Vor wenigen Minuten ist Jadranka Kosor einstimmig zur neuen Parteichefin gewählt worden. Sanader wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Stellvertretende Parteivorsitzende sind: Ivan Šuker, Božidar Kalmeta, Vladimir Šeks, Ivan Jarnjak, Andrija Hebrang und Petar Čobanković.

Ein Kommentar zu ““HDZ ist keine Partei der Feiglinge””

  1. Soline

    Das Abstimmungsergebnis erinnert mich an Zeiten, als eine andere Partei in Kroatien das Sagen hatte.

Einen Kommentar schreiben: