Keine Schliessung von Vertretungen im Ausland

Wie das kroatische Aussenministerium mitteilte, ist angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise keine Schliessung einer diplomatischen Auslandsvertretung geplant.

Man müsse aber davon ausgehen, dass Einsparungen beim Personal durchgeführt werden müssen.

Anmerkung: Deshalb muss man sich darauf einstellen, dass die Bearbeitungszeiten in Zukunft noch länger als bisher dauern. Aus diesem Grund ist zu empfehlen, dort sofort alles zu erledigen, was man jetzt schon erledigen kann.

Einen Kommentar schreiben: