Meersalz aus Ston in Dalmatien

In der Nähe von Ston, einer Kleinstadt mit ca. 2.600 Einwohnern, auf der Halbinsel Pelješac, befindet sich eine, von drei noch vorhandenen Salzgewinnungsanlagen in Kroatien, wo durch die Verdunstung von Meerwasser Salz gewonnen wird. Sie ist im 14. Jahrhundert n.Chr. errichtet worden und in normalen Jahren werden etwa 530 Tonnen Salz gefördert.

Wie der Besitzer und Betreiber der Anlage jetzt mitteilte, rechnet er in diesem Jahr mit einer geringeren Produktion, weil es im Frühjahr stärkere Regenfälle als sonst gegeben habe.

Einen Kommentar schreiben: