Problem mit Hafenkapitan in Sumartin auf Brač

Gestern ist der Fall des belgischen Touristen Peter Leysen bekannt geworden, der auf der Insel Brač einen schönen Urlaub verbringen wollte.

Wegen der Vignette für seinen Skuter, hat er mit dem Hafenkapitän von Sumartin sehr grosse Probleme bekommen und ist in heftigen Streit mit ihm geraten. Am Ende fühlte er sich von ihm schikaniert und er hat das einzig Richtige gemacht, er hat sich bei dem Hafenkapitän in Split beschwert. Dabei hat sich heraus gestellt, dass er in der Tat ungerecht behandelt worden ist.

Durch diese Aktion hat er zwar ein paar Urlaubstage verloren, hat aber gegenüber der Presse erklärt, dass es ihm wichtig war klarzustellen, wer sich richtig und wer sich falsch verhalten hat.

Ob das Verhalten des Hafenkapitäns Folgen für ihn hat, ist bis jetzt noch nicht bekannt geworden.

Einen Kommentar schreiben: