Slowenischer Taucher wird vermisst

Ein 38- jähriger slowenischer Tauchlehrer aus Maribor wird ab letztem Samstag, 14:30 Uhr vermisst. In der  Nähe des Ortes Civljane bei Knin, ist er mit einer Taucherin in den Quellsee des Flusses Cetina getaucht und bis jetzt nicht wieder an der Wasseroberfläche zurück gekommen.

Rettungskräfte sind im Einsatz. Sie befürchten aber nichts mehr ausrichten zu können.

Edit 10:08 Uhr. Wie soeben gemeldet wurde, ist die Leiche des slowenischen Tauchers gefunden und geborgen worden.

Einen Kommentar schreiben: