Wohnwagen auf Privatgrundstücken

Am Freitag dem 8. Mai 2009 ist hier darüber berichtet worden, dass die Zeitung »Novi List« geschrieben hat, auf der Insel Krk würden alle auf privaten Grundstücken abgestellten Wohnwagen, von dem Landesinspektorat versiegelt, damit sie nicht mehr als Ferienunterkunft dienen können.

In ihrer heutigen Ausgabe teilt die gleiche Zeitung mit, dass bis jetzt, obwohl jetzt Hochsaison ist, nur etwa 10 Wohnwagen versiegelt worden sind. Begründet wird dies damit, dass nach den gesetzlichen Vorschriften der Wohnwagenbesitzer anwesend sein muss, damit er vor der Versiegelung seine Sachen aus dem Wohnwagen entfernen kann.

Einen Kommentar schreiben: