Aktuelle Touristenzahlen in Kroatien

Nach Angaben des Innenministeriums sind vom 1.8.2009 bis jetzt, insgesamt 1.270.272 ausländische Staatsbürger nach Kroatien eingereist. Vom 28.7.2009 bis 31.7.2009 waren es 872.006 Personen.

Deshalb kann man davon ausgehen, dass sich im Moment ca. 2 Mio. Touristen in Kroatien aufhalten.

5 Kommentare zu “Aktuelle Touristenzahlen in Kroatien”

  1. dino

    Diese Zahlen können nicht stimmen!

    Es gibt in Kroatien lediglich ca. 500.000 Betten – wo sollen da bitte 2 Mio Menschen unterkommen?
    Weiters kommen jährlich rund 10 Mio Ausländer nach Kroatien. Ich denke nicht, dass ein Fünftel davon (also die von dir erwähnten 2 Mio) innerhalb einer Woche einreist.

  2. Soline

    @dino

    Anzahl der eingereisten ausländischen Staatsbürger:

    28.7.2009 = 201.680
    29.7.2009 = 211.679
    30.7.2009 = 213.800
    31.7.2009 = 244.847
    -
    01.8.2009 = 367.899
    02.8.2009 = 524.090
    03.8.2009 = 378.283

    Hinzu kommen noch die, die vor dem 28.7.2008 eingereist und noch in Kroatien sind.

    Quelle: http://www.mup.hr/1826.aspx

  3. dino

    du machst einen falschen schluss soline!
    man kann nicht die gesamtzahl der eingereisten menschen addieren. es sind ja schließlich im selben zeitraum auch menschen heimgefahren!
    dies hast du schon mal nicht berücksichtigt.
    weiters sind sicher bei weitem nicht alles touristen, die im sommer nach kroatien einreisen. es gibt viele leute aus der diaspora die “heimfahren”.

    man kann davon ausgehen dass momentan maximal 500.000 urlauber in kroatien sind – nicht 2 mio !!
    bei 500.000 wären alle urlauberbetten voll. – mehr geht nicht.

  4. Soline

    @dino

    Ist die oben genannte Zahl von Ausländern nun nach Kroatien eingereist, oder nicht?

    Sind die jetzt da, oder nach kurzer Zeit wieder abgereist? Aus welchem Grund muss man die Heimfahrer berücksichtigen. Deine Logik ist mir nicht klar.

    Natürlich sind in den Zahlen auch diejenigen Kroaten enthalten, die im Ausland leben und eine ausl. Staatsangehörigkeit angenommen haben.

    In den Zahlen sind auch die Ausländer (z.B. Slowenen) enthalten die in Kroatien über eigene Betten verfügen und diese auch an Verwandte und Freunde weitergeben.

    Warum können dich Zahlen und Fakten eigentlich nicht überzeugen?

  5. dino

    Natürlich ist die genannte Zahl nah HR in dem von dier zitierten Zeitraum eingereist.
    Aber: im selben Zeitraum sind ja auch Millionen Menschen abgereist!

    Es gibt ja sein stetes Kommen und Gehen beim Urlauberschichtwechsel.
    Und daher kann man nicht einfach die Zahl der Eingereisten gleichsetzen mit der Zahl der aktuellen Touristen, so wie du es tust.

    Ich hoffe du kannst das nun nachvollziehen :-)

Einen Kommentar schreiben: