Demonstrationen gegen Staatspräsidenten (3)

Anlässlich eines Besuches des kroatischen Staatspräsidenten Stjepan Mesić in München, hat es im vorigem Monat eine Demonstration gegen ihn gegeben, weil man ihm vorwirft, die Verbrechen die von den Kommunisten während und nach dem 2. Weltkrieg begangen worden sind, nicht scharf genug zu verurteilen.

Es hat damals Falschinformationen gegeben, die darauf hingedeutet haben, die kath. Kirche stände hinter dem Aufruf zu dieser Demonstration. Später hat sich herausgestellt, dass dies nicht der Fall war.

Heute berichten alle Medien in Kroatien darüber, dass am 21.8.2009 aus dem gleichem Grund, in Zagreb eine Domonstration stattfinden soll.

Den Aufruf dazu kann man hier sehen.

Einen Kommentar schreiben: