Französische Touristin gerettet

Gegen 0:00 Uhr ist in der letzten Nacht eine 19-jährige französische Staatsbürgerin aus unbekannten Gründen, bei einem Fest in Zadar ins Meer gesprungen. Die beiden Verkehrspolizisten Elvis Perinčić und Predrag Tomašek konnten sie retten und aus dem Meer bergen.

Danach ist sie noch einmal ins Meer gesprungen und die Beamten haben sie noch einmal aus dem Meer gezogen. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens konnte sie beruhigt werden. Sie ist aber trotzdem in das Krankenhaus von Zadar gebracht worden.

Einen Kommentar schreiben: