Hinweis für Besucher von Gaststätten

Nach den gesetzlichen Vorschriften ist in Kroatien jeder Besitzer einer Gastwirtschaft verpflichtet, seinen Gästen eine Getränke- und Speisekarte vorzulegen.

Es ist kein Geheimnis, dass es Gastwirte gibt, die sich nicht an diese Vorschrift halten. Besonders an den Orten, in denen nicht so schnell mit einer Kontrolle gerechnet werden muss, wird das gerne so gemacht. Es soll auch vorkommen, dass nur “pro forma” Speisekarten vorhanden sind.

Nach der Ankunft fragen die Gäste meist, was der Lokalbesitzer oder der Kellner,  an diesem Tage besonderes anzubieten hat. Es wird dann alles aufgezählt, aber über den Preis wird dann selten gesprochen. Wenn nach dem Preis gefragt wird heisst es meist: Kein Problem, da kommen wir schon klar.

Hinweis: Auf so etwas sollte man sich als Tourist nur dann einlassen, wenn man den Gastwirt schon kennt und einem bekannt ist, dass er am Ende nicht versuchen wird, überzogene Preise zu kassieren.

Einen Kommentar schreiben: