Kuzmanović weiter in Untersuchungshaft

Ein Gericht in Belgrad hat heute angeordnet, dass Miljenko Kuzmanović, der am 30.5.2009 verhaftet worden ist, für weitere zwei Monate in Untersuchungshaft bleiben muss.

Er wird verdächtigt daran beteiligt gewesen zu sein, als im Oktober vorigen Jahres, der Verleger Ivo Pukanić und sein Mitarbeiter, in Zagreb durch einen Sprengsatz getötet worden sind.

Einen Kommentar schreiben: