Minenräumung geht weiter

Das kroatische Zentrum für Minenräumung (HCR) und der deutsche Arbeiter Samariter Bund (ASB)  haben gestern in Sisak ein Memorandum unterzeichnet, nachdem dem HCR weitere 770.000 Euro zur Verfügung gestellt werden, damit etwa 660.000 m²  Fläche von Minen geräumt werden können.

Damit gehört der ASB zu den grössten Unterstützern des HCR und hat von 2001 bis jetzt, mehr als 7 Mio. Euro für diese Zwecke zur Verfügung gestellt.

Einen Kommentar schreiben: