Neues bei T-Mobile Hrvatska d.o.o.

Bisher war es so, dass wenn man Nachladungen für ein Handy gekauft hat, mit dem man bei T-Mobile Hrvatska d.o.o. (Simpa) unter Vertrag steht  Plastikkarten kaufen konnte, bei denen man eine 14-stellige Zahl aufrubbeln musste, um Gespächseinheiten nachladen zu können.

Jetzt ist es so, dass man den Betrag einzahlt und man eine elektronisch ausgedruckte Quittung erhält, auf der diese 14-stellige Zahl offen ausgedruckt ist.


6 Kommentare zu “Neues bei T-Mobile Hrvatska d.o.o.”

  1. jolanda

    wie es hier bei uns schon zum Teil gehandhabt wird, dann fällt wenigstens nicht der ganze Müll für diese Plastikkarten an denn eine Quittung bekommt man ja eh
    aber ich lade meine Simpa-Karte in 99% der Fälle schon vorher übers Internet auf, das geht ja bei Simpa schon immer recht gut und neuerdings sieht man ja auch Online sein Guthaben und bis wann die Karte freigeschaltet ist (bzw. bis wann man sie dann zum Reaktivieren wieder aufladen muss)

  2. Petrina

    @jolanda,

    das mit dem Internet hört sich gut an, kannst Du bitte die Adresse bekanntgeben?

    LG

  3. jolanda

    unter https://moj.t-mobile.hr/Default.aspx einmalig registrieren und dann kann man sich dort immer wieder anmelden, nachsehen und Guthaben erwerben
    ein paar Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt, denn die Seite gibts nur in kroatisch

  4. Soline

    @jolanda

    Vielen Dank für diese Auskunft und schöne Grüsse!

  5. jolanda

    gern geschehen, bei dir erhält man ja auch den ein oder anderen nützlichen Hinweis ;-)

  6. Petrina

    @Jolanda,

    vielen Dank auch von mir.

    LG

Einen Kommentar schreiben: