Probleme im Dorf Rudine auf der Insel Krk

In der Nähe des Dorfes Rudine auf der Insel Krk, welches zur Gemeinde Dobrinj gehört, befindet sich die Höhle Biserujka. Es gibt ein paar Ferienhäuser und nur zwei ständig bewohnte Häuser, mit fünf ständigen Einwohnern.

Einer von ihnen, nämlich der 38-jährige  Umweltschützer Rudolf Brinić, hat sich jetzt gegenüber der Öffentlichkeit darüber beschwert, dass in- und ausländische Touristen dort alles als Souvenier aufsammeln und mitnehmen, was nicht niet und nagelfest ist. Auch an den wenigen vorhandenen Obstbäumen bedienen sich die Besucher ganz ungeniert. Deshalb hat er ein Eingreifen der Behörden verlangt.

Der zuständige Bürgermeister Neven Komadina hat dazu gesagt, dass die Gemeindeverwaltung nicht in der Lage sei, daran etwas zu ändern. Es handelne sich um eine Aufgabe der Polizei.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: