Savka Dabčević-Kučar gestorben

Wie soeben gemeldet wird, ist heute Savka Dabčević-Kučar, im Alter von 86 Jahren, in ihrem Haus in Zagreb gestorben.

Sie war eine jugoslawische bzw. kroatische Politikerin und von 1967 bis zu ihrer Absetzung im Jahr 1971in Karađorđevo durch Tito Vorsitzende des Zentralkomitees des Bundes der Kommunisten Kroatiens in der Sozialistischen Republik Kroatien und eine der bedeutendsten Führungspersönlichkeiten des Kroatischen Frühlings.

Anders, als andere Politiker in Kroatien ist diese Frau, nachdem sich Kroatien selbständig gemacht hat, danach kein “Wendehals” geworden.

Mit ihr hat heute Kroatien, eine der wichtigsten politischen Persönlichkeiten der Nachkriegszeit verloren.

Leider werden viele junge Leute in Kroatien, diese Frau gar nicht kennen bzw. noch nie etwas von ihr gehört haben.

Einen Kommentar schreiben: