Schiff im Hafen von Pula gesunken

Aus bisher unbekannten Gründen ist in der Nacht von gestern auf heute, ein 50 Jahre altes Schiff mit einer Länge von 11,50 Metern, im Hafen von Pula gesunken.

Es handelte sich um das Fischerboot mit dem Namen «Vis 2». Nach Angaben des Mitbesitzers Valter Vale, hat es einen Wert von 30.000 Euro und soll morgen geborgen werden.

Einen Kommentar schreiben: