Stjepan Mesić in Koprivnica

Gestern wurde hier berichtet, dass kroatische Politiker gerne im Lande unterwegs sind und sich unter das Volk mischen. Das hat Staatspräsident Stjepan Mesić heute bewiesen.

Er ist in die Stadt Koprivnica in der Drauregion Podravina, nahe der ungarischen Grenze, gereist und hat nachdem er eine Brauerei eröffnet hat, mit dem Bürgermeister Zvonimir Mršić Gespräche, über die aktuelle Lage der Stadt geführt. Im Moment findet ein festliches Essen statt.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: