Wieder starke Regenfälle in Pula

Nachdem es im laufe der Woche bereits ein Unwetter, mit starken Regenfällen gegeben hat, ist es heute Morgen wieder zustarken Niederschlägen in Pula gekommen.

In der Ciscuttijevo Ulica ist eine Trafostation, in die Wasser eingedrungen ist, gegen 10:20 Uhr explodiert, so dass Teile der Stadt ohne Stromversorgung geblieben sind. Man hofft, dass die Betroffenen ab 16 Uhr wieder mit Strom versorgt werden können.

Einen Kommentar schreiben: