Beamte in kroatischen Ministerien

Trotz der absehbaren Krise, sind im vergangenem Jahr in den verschiedenen kroatischen Ministerien, mehr als eintausend neue Beamte eingestellt worden. Die meisten davon, nämlich 294 im Gesundheitsministerium. Dort sind jetzt insgesamt 609 Beamte beschäftigt.

Die Kosten für diesen Beamtenapparat sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Sie haben sich wie folgt entwickelt:

Jahr Milliarden Kuna
2003 14,4
2004 15,9
2005 16,5
2006 17,2
2007 19,2
2008 21,6
2009 22,1 (geplant)

Quelle: Novi List

Einen Kommentar schreiben: