Brandanschlag in Dubrovnik

In der letzten Nacht ist gegen 4:00 Uhr in Dubrovnik ein Brandanschlag auf einen Personenwagen der Marke Škoda verübt worden. Das Fahrzeug ist total ausgebrannt.

Besitzer war Luka Delij, der Inspektor für die Drogenbekämpfung bei der Polizei von der Gespanschaft Dubrovačka-Neretvanska ist. Das Fahrzeug war vor seiner Wohnung abgestellt.

Edit 20:10 Uhr. Wie gemeldet wird, ist heute im laufe des Tages eine grössere Anzahl von Personen, zu einem informativem Gespräch auf die Polizeiwache von Dubrovnik gebracht worden.

Einen Kommentar schreiben: