Deutscher bei Omiš schwer verletzt

Ein Fussgänger ist heute Nachmittag um 16:40 Uhr, auf der Jadranska Magistrale in Marušići bei Omiš, von einem Auto angefahren worden. Es handelt sich um einen 72-jährigen deutschen Staatsbürger. Er ist schwerverletzt in das Krankenhaus KBC nach Split gebracht worden und soll in Lebensgefahr schweben.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Edit 21:02 Uhr: Inzwischen wurde mitgeteilt, dass Bruno M. an den Folgen der Verletzung, im Krankenhaus  gestorben ist.

Einen Kommentar schreiben: