Die Gespanschaft Krapina – Zagorje

Die meisten Touristen die nach Kroatien reisen, fahren an die Andriaküste. Es gibt aber auch zahlreiche Gebiete im Landesinneren von Kroatien, die besuchenswert sind. Dazu gehört ohne Zweifel das Gebiet der Gespanschaft Krapina-Zagorje, die nördlich der Landeshauptstadt Zagreb liegt.

Das Gebiet der kroatisch/kajkavischen Sprachform, ist einer der schönsten und romantischsten Teile Kroatiens. Diese an Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten überreich gesegnete Gegend, ist wie geschaffen für Urlaub und Erholung. Es sind Thermalbäder vorhanden, so dass man auch in der kälteren Jahreszeit dort sehr schön baden kann. Zahlreiche Schlösser und Burgen laden zur Besichtigung ein. Durch sehr schön hergerichtete alte Häuser kann der Besucher sehen, wie die Menschen früher dort gelebt haben.

Wer mehr und ausfühliche Informationen haben möchte, findet sie hier.

Einen Kommentar schreiben: