Flugzeugunglück in Zadar

Gestern Abend gegen 22:00 Uhr, ist eine Flugzeug der Lufthansaflugschule “Inter Cockpit”, bei der Landung auf dem Flugplatz Zemunik bei Zadar verunglückt.

Es handelte sich um ein Flugzeug vom Typ Piper Seminola PA-44. Aus bisher unbekannten Gründen konnte der Pilot das Fahrwerk nicht ausfahren und musste aus diesem Grund eine “Bauchlandung” durchführen. Es ist nach etwa 400 Metern auf der Piste zum Stehen gekommen.

Der Pilot und sein Flugschüler blieben zum Glück unverletzt. Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: