Früher Genosse – heute Minister

Wie schnell sich ein Mensch in seinem Leben politisch verwandeln kann, ist heute in Kroatien öffentlich bekannt geworden.

Der jetzige Gesundheitsminister Dr. Darko Milinović (HDZ) hat noch im Jahr 1990, den damaligen Vorsitzenden der kommunistischen Partei von Kroatien Ivica Raćan,  in einem Leserbrief in der Zeitung Vecenji List, als Genossen angesprochen.

Mehr dazu hier.

Ein Kommentar zu “Früher Genosse – heute Minister”

  1. Genossin Merkel

    Das ist doch nicht nur in Kroatien so, das ist doch überall so.
    Jeder versucht sich vom Kuchen ein Stück abzuschneiden.

Einen Kommentar schreiben: