Fussballspieler Giovanni Rosso mit Alkohol am Steuer erwischt

Bei einer Routinekontrolle hat am Sonntagmorgen gegen 5:00 Uhr die Polizei von Makarska, einen VW Touareg mit israelischem Kennzeichen überprüft. Am Steuer sass der bei Hajduk Split spielende kroatische Fussballspieler Giovanni Rosso. Ein Test hat ergeben, dass er 1,2 Promille Alkohol im Blut hatte.

Zur Ausnüchterung ist er mit auf die Wache genommen worden. Die Polizei hat ein Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Einen Kommentar schreiben: