Melange im Tempel

Kroatien ist chic geworden. Griechen, Awaren, Römer, Ungarn, Österreicher und Venezianer – die einstigen Eroberer kommen heute als zahlende Gäste nach Split, um die reizvolle Melange der vielfältigen Einflüsse zu bewundern.

Mehr dazu hier.

Anmerkung: Die Franzosen waren auch einige Zeit in Kroatien.[smile]

Einen Kommentar schreiben: