Polnischer Tourist schwer verletzt

In Selina, einem kleine Dörfchen in der Nähe von Starigrad-Paklenica in Mitteldalmatien, ist in der letzten Nacht gegen 1:00 Uhr, ein 29-jähriger polnischer Tourist von der Terasse einer Ferienwohnung gefallen.

Er stürzte 4,20 Meter in die Tiefe und hat sich schwer verletzt. Die Polizei teilte mit, dass man über die Ursache noch nichts sagen könne und das er nach Zadar in ein Krankenhaus gebracht worden ist.

Einen Kommentar schreiben: