Rauchverbot soll aufgehoben werden

Wie das kroatische Fernsehen HRT1 mitteilte wird in seiner heutigen Sitzung, die kroatische Regierung beschliessen, dem Parlament einen Gesetzentwurf vorzulegen, in dem das erst kürzlich erlassene totale Rauchverbot in Gaststätten, wieder aufgehoben wird.

Danach soll es in Restaurants mit weniger als 50m² den Lokalbesitzern überlassen werden ob geraucht werden darf oder nicht. In Gaststätten die grösser sind, müssen Raucherzonen eingerichtet werden.

Edit 15:15 Uhr. Soeben wird folgendes gemeldet: Eigentümer von Räumlichkeiten bis 50 m² können sich entscheiden, ob geraucht werden darf oder nicht. Räumlichkeiten die größer als 50 m² sind,  müssen zwei Zonen – für Raucher und Nichtraucher – haben. Das Rauchen ist nach wie vor in allen Restaurants und öffentlichen Einrichtungen verboten.

Einen Kommentar schreiben: