Städtepartnerschaft Trier – Pula

Die beiden Städte Trier und Pula, beide mit römischer Tradition, haben am 8.9.1971 im Rathaus von Trier, einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen. Der damalige Oberbürgermeister von Trier Josef Harnisch und der Bürgermeister von Pula Josip Lazarić, haben ihn unterzeichnet. In der entsprechenden Urkunde heisst es, dass diese Partnerschaft der guten Zusammenarbeit zwischen den Völkern und dem Frieden der Welt dienen soll.

Anlässlich dieses Tages ist die Vertreterin von Trier,  Frau Ruth Merein-Gürke nach Pula gekommen. In einer Feierstunde wurde die Städtepartnerschaft bekräftigt und eine wirtschaftliche Zusammenarbeit der beiden Städte vereinbart.

Einen Kommentar schreiben: