Stapellauf in Rijeka

Heute ist bei der Werft »3.maj« in Rijeka, ein neuer Tanker mit dem Namen »Verige« vom Stapel gelaufen. Er ist für die Reederei »Uljanik Plovidba« in Pula gebaut worden und hat eine Länge von 195 Metern. Mit ihm können 51.800 Tonnen transportiert werden.

Bei diesem Stapellauf hat es ein Unglück gegeben, bei denen vier Arbeiter verletzt worden sind. Einer von ihnen so schwer, dass er in das Krankenhaus KBC in Rijeka gebracht werden musste.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: