Strassenbauarbeiten auf Krk gehen weiter

Nachdem vor der diesjährigen Saison die Strassenbauarbeiten der Inselmagistrale D 102 unterbrochen worden sind, sollen sie in den nächsten Tagen wieder aufgenommen werden. Die Strasse in Richtung Punat und Baška soll von der Stadt Krk bis nach Dunat und weiter bis zum Abzweig nach Vrbnik, erneuert werden.

Autofahrer müssen mit  Verzögerungen rechnen, weil keine Umleitungsstrecke eingerichtet werden kann und der Verkehr durch Baustellenampeln geregelt werden muss. Touristen, die sich zu dieser Zeit auf der Insel aufhalten haben die Gelegenheit, andere Strassen zu benutzen.

Leichte Probleme wird es nur bei der Anfahrt/Abfahrt nach/von Baška, Punat und Stara Baška geben.

Ein Kommentar zu “Strassenbauarbeiten auf Krk gehen weiter”

  1. Baškafreund

    Bis heute haben diese Strassenbauarbeiten noch nicht begonnen. Die Baustellenschilder stehen aber schon.

Einen Kommentar schreiben: