Unterschiedliche Gehälter in Städten

Für die Arbeitnehmer im öffentlichem Dienst der Bundesrepublik Deutschland gibt es einen einheitlichen Tarifvertrag, so dass das Entgelt je nach Einstufung, in den Städten und Gemeinden einheitlich ist.

Das ist in Kroatien nicht der Fall.

Man kann es sehr gut an den unterschiedlichen Durchschnittsgehältern (netto) erkennen.

Sie betragen in:

Pula 6.816 Kuna
Umag 6.748 Kuna
Poreć 6.294 Kuna
Rovinj 5.500 Kuna
Labin 5.324 Kuna

Quelle: Glas Istre

Einen Kommentar schreiben: