Ausschreitungen in Bosnien-Herzegowina

Wie das kroatische Fernsehen soeben in seiner Nachrichtensendung mitgeteilt hat, ist es heute in der Stadt Široki Brijeg in Bosnien-Herzegowina, anlässlich eines Fussballspiels, zu schweren Ausschreitungen, die an einen Kriegszustand erinnert haben, gekommen. Dabei ist eine Person getötet und mehrere sind verletzt worden, darunter auch Polizeibeamte.

Die Lage ist als sehr bedrohlich dargestellt worden und man hofft, dass man die Situation im laufe der Nacht unter Kontrolle bringen kann.

Einen Kommentar schreiben: