Der glagolische Weg von Baška wurde eröffnet

Gestern ist der glagolische Weg von Baška auf der Insel Krk, offiziell eröffnet worden. Ab dem Berg Treskavc bis zu dem Ort selbst, findet man an dieser Strasse mehrere riesige Skulpturen.

Sie sollen an die kroatische Schrift erinnern, welche von den zwei griechischen Mönchen, den Brüdern Konstantinos (827-869) und Methodios (815?-885) im Auftrag des byzantinischen Kaiser Michael entwickelt worden ist. Damit sollten mehrere Kirchenbücher aus der griechischen in die slawische Sprache übersetzt werden, die für diese Sprachen und deren Laute geeignet war. Der erste Entwurf ergab die glagolische Schrift, die heute noch als alte kroatische Schrift angesehen wird.

Einen Kommentar schreiben: