Diskriminierung von Kroaten in Italien

Die Zeitung Slobodna Dalmacija berichtet heute, dass kroatische Staatsbürger, wie andere Staatsbürger die nicht aus der EU kommen (ausser USA und Japan), in Italien diskriminiert werden.

In verschiedenen staatlichen Einrichtungen wie z.B. Museen, müssten sie den doppelten Eintritspreis bezahlen.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: