Fernsehdirektor entschuldigt sich bei Željko Kerum

Am 20.9.2009 hat sich der Bürgermeister von Split Željko Kerum, in der Sendung von HRT „Nedjelja 2“, den Fragen des Journalisten Aleksander Stanković gestellt.

Auf eine entsprechende Frage hat er gesagt, er würde es nicht zulassen, dass seine Tochter einen Serben heiratet.

Diese Äusserung von ihm hat in in- und ausländischen Medien eine grosse Aufmerksamkeit gefunden.

Jetzt hat sich Vanja Sutlić, der Direktor von HRT, mehr oder weniger bei Željko Kerum entschuldigt und darauf hingewiesen, dass es sich für einen Journalisten seines Senders nicht gehört, solche privaten Fragen an einen Politiker zu stellen.

Quelle: Index hr

Einen Kommentar schreiben: