Hat Slaven Bilić ein Angebot aus Polen?

Vor ein paar Tagen hat der kroatische Fussballnationaltrainer Slaven Bilić angekündigt, dass er Trainer der Nationalmanschaft bleiben möchte.

Heute ist bekannt geworden, dass sich der polnische Fussballverband von seinem aktuellen Nationaltrainer Leo Beenhakker trennen will und Slaven Bilić sein Nachfolger werden soll. Man habe ihm einen Vertrag mit einem Jahresgehalt von 1 Mio. Euro angeboten.

Aufgrund der Tatsache, dass er bei dem kroatischem Fussballverband ein Gehalt von nur 150.000 Euro beziehen soll bleibt abzuwarten, wie sich diese Sache entwickelt.

Einen Kommentar schreiben: