Krankenhaus in Duga Resa

In der Stadt Duga Resa in der Nähe von Karlovac, befindet sich ein Spezialkrankenhaus für langfristig erkrankte Patienten.

Wie jetzt bekannt wurde, soll es schon längere Zeit Unregelmässigkeiten in dessen Buchhaltung gegeben haben. Man habe mit der Krankasse (HZZO) Leistungen abgerechnet, die niemals erbracht worden sind. Dabei soll es sogar vorgekommen sein, dass Abrechnungen von Patienten erstellt wurden, die längst verstorben sind.

Die Polizei hat jetzt ihre Ermittlungen ausgenommen.

Quelle: Slobodna Dalmacija

Einen Kommentar schreiben: