Radio- und Fernsehsender HRT steht unter Kritik

Die Leitung des staatlichen Radio- und Fernsehsenders HRT steht im Moment in Kroatien unter heftiger Kritik. Durch dessen Sendungen wird das Meinungsbild der kroatischen Bevölkerung überwiegend beeinflusst.

In diesen Tagen wird trotzdem eine heftige Kritik an seiner Führung laut. Dessen Direktor Vanja Sutlić kommt immer mehr unter Druck, weil er Journalisten aus seinem Haus scharf kritisiert hat.

Es wird sich zeigen, wie lange er seinen Posten noch ausüben kann, denn es sind inzwischen verschiedene Rücktrittsforderungen erhoben worden.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: