Ehemalige Soldaten festgenommen

Gestern sind ehemalige kroatische Soldaten der Spezialeinheit “Puma” von der Polizei festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, in der Nacht vom 9. zum 10.9.1995 in dem Ort Halapići, sechs gefangene Angehörige der serbischen Armee erschossen zu haben.

Wie verlautet wurde, sollen sie diese Aktion auf Befehl des Generals Ivan Korade durchgeführt haben.

Sie sind heute um 9:00 Uhr einem Haftrichter in Zagreb vorgeführt worden, der darüber entscheidet, ob ein Haftbefehl erlassen wird.


Einen Kommentar schreiben: