Tourismuszahlen für die Gemeinde Dobrinj 2009

Nach Angaben der touristischen Gemeinschaft der Gemeinde Dobrinj auf der Insel Krk, hat die diesjährige Touristensaison in den Monaten Mai, Juni und Anfang Juli 2009 schlechter begonnen, als im Vorjahr.

Danach hat sich die Situation geändert. Über die ganze Saison gesehen, ist die Zahl der Gäste um 5 % gegenüber dem Jahr 2008 gestiegen. Insgesamt hat es 29.370 Touristen, davon 28.439 aus dem Ausland gegeben.

Die Gesamtzahl der Übernachtungen konnte ebenfalls um 5 %, auf 194.641 Übernachtungen gesteigert werden.

Spitzenreiter bei den Übernachtungen waren Slowenen (+ 11%), gefolgt von den Deutschen (+25%) und Österreichern (+11 %).

Die Zahl der Besucher aus Polen und Ungarn hat demgegenüber nachgelassen.

Man hat die Hoffnung, dass man im nächsten Jahr, ähnliche Ergebisse erzielen kann.

Einen Kommentar schreiben: