Verkehrsunfälle in Kroatien

Am 22.9.2009 soll die Zeitung Slobodna Dalmacija eine Statistik veröffentlicht haben, aus der hervorgeht, dass auf kroatischen Autobahnen die Anzahl der Toten je Milliarde gefahrene Kilometer sehr hoch ist. Auf der Hompage dieser Zeitung, ist sie nicht mehr zu finden.

Es wäre sehr interessant zu wissen, wie diese Statistik zustande gekommen ist.

Aus amtlichen Statistiken (Strassen und Autobahnen) kann man erkennen, dass sich die Situation in den letzten Jahren in Kroatien verbessert hat.

Danach hat es im Jahr 2008 in Kroatien 53.496 Verkehrsunfälle gegeben. Dabei sind 664 Personen getötet und 22.395 verletzt worden.

Fünf Jahre vorher, im Jahr 2003, hat es noch 92.102 Verkehrsunfälle mit 701 Toten und 26.153 verletzten Personen gegeben.

Quelle: MUP

Meinung: Damit soll die Fahrweise unvernünftiger Verkehrsteilnehmer nicht verschönert werden. Tatsache ist, dass sie auch heute noch häufig schlecht und rücksichtslos ist. Personen, die sich in Kroatien am Strassenverkehr beteiligen ist deshalb zu empfehlen, sich eine defensive Fahrweise anzueignen.

Einen Kommentar schreiben: