Wetter in der Bucht von Soline auf der Insel Krk

Am Sonntagmittag hat die Lufttemperatur noch 21,2 Grad betragen und es war sehr schön. Für Montagabend war ein Temperatursturz angekündigt worden.

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat es nur ein leichtes Gewitter gegeben. Am Montag in der Frühe, war es zwar bewölkt, es hat aber nicht geregnet.  Entgegen der Vorhersage, hat dann ab etwa 10:00 Uhr ein heftiges Gewitter mit starken Regenfällen und orkanartigen Sturmböen begonnen. Die Niederschlagsmenge war ganz erheblich und die die Temperatur ist bis auf 11,8 Grad gefallen.

Gegen 14:00 hat der Regen nachgelassen, der Sturm fegte aber weiter. Hier kann man sich einen Eindruck davon verschaffen:

Photobucket Photobucket

Dieser Sturm dauerte bis gegen 17:00 Uhr an. Danach konnte man sehen, was der Kälteeinbruch auf dem gegenüber liegendem Festland gebracht hat. Den ersten Schnee in diesem Herbst:

Photobucket

Gestern war alles wieder in Ordnung. Die Temperatur war zwar nicht mehr so hoch, wie an den Vortagen, trotzdem hat es aber noch Touristen gegeben, welche die Sonnenstrahlen ausgenutzt haben. Es ist fast unglaublich, dass folgende Foto wurde nur 24 Stunden, nach den obigen Fotos gemacht. Photobucket

Aktuelle Situation: 15,2 Grad, Luftfeuchte 34 %, Luftdruck 1.026. Mittlere Bewölkung, wenig Wind.

Anmerkung: Eine freundliche Leserin hat Bild Nr. 3 für diesen Blog zur Verfügung gestellt.

Ein Kommentar zu “Wetter in der Bucht von Soline auf der Insel Krk”

  1. Petar v Feld

    Hallo Soline,

    gut, dass es wieder weiter geht.
    Uns fehlt was, wenn du so lange nichts schreibst.

    VG
    Petar

Einen Kommentar schreiben: