10. Autorally Poreč 2009

Am 14. und 15.11.2009 hat auf dem Gebiet der Gemeinde Kaštelir-Labinci in Istrien,  die 10. Autorally Poreč stattgefunden. Veranstalter war der AMK Skok Racing.

Hier ein Video dazu.

Über diese Veranstaltung haben sich Anwohner beschwert. Jetzt teilte Bürgermeister Enio Jugovac mit, dass diese Rally ohne Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung durchgeführt wurde. Er habe  vorher auch nicht gewusst, dass sie über drei Kilometer auf Strassen und Wege der Gemeinde gefahren wird.

Frage: Wer hat die Erlaubnis dazu erteilt, dass solch eine sinnlose Veranstaltung durchgeführt werden durfte?

Andererseits könnte man dieses Rennen evtl. noch ein klein bischen verstehen, wenn sich die Fahrer im normalem Strassenverkehr, an die gesetzlichen Vorschriften halten würden.

Einen Kommentar schreiben: