Cres ab Morgen ohne ärztliche Versorgung?

Die bisherige Allgemeinärztin, für die Einwohner von der Insel Cres, Frau Dr. Dajana Kukurin, die im Auftrag der Krankenkasse und der Gespanschaft tätig sein durfte, hat heute ihren letzten Arbeitstag,  weil sie eine Ausbildung als Fachärztin in Rijeka beginnt.

Trotz grosser Bemühungen ist es nicht gelungen, einen Nachfolger oder Nachfolgerin für sie zu finden.

Auf der Insel ist dann nur noch Frau Dr. Lidija Pohlel tätig, die aber nur als Privatärztin die Patienten behandeln darf, weil sie keine Vertragsärztin ist. Nach ihren eigenen Angaben ist ein Vertragsabschluss nicht möglich, weil ihr Computersystem nicht mit dem dem Computer der Krankenambulanz in Mali Lošinj kompatibel ist.

Mehr dazu hier.

Edit: 5.11.2009 Das Problem konnte zum Glück doch noch gelöst werden. Frau Dr. Biserka Šupraha hat ihre Ausbildung zur Fachärztin unterbrochen und heute ihren Dienst in der Stadt Cres angetreten.

Einen Kommentar schreiben: