Entlassungen bei Autobahnverwaltung (HAC)

In ihrer heutigen Sitzung hat die Regierung, wie vorher schon vermutet beschlossen, dass von dem zuständigem Verkehrsminister Božidar Kalmeta, einige Mitglieder des Vorstandes der kroatischen Autobahnverwaltung HAC d.o.o. entlassen werden.

Es handelt sich um den Vorstandsvorsitzenden Jurice Prskalo und die zwei Vorstandsmitglieder  Marijo Lovrinčević und Ivica Mlinarević. Nur Dr. Josip Sapunar darf seinen Posten behalten.

Zum neuen Vorstandsvorsitzenden soll Stjepko Boban, der Direktor der kroatischen Strassengesellschaft HC d.o.o. ernannt werden. Sein Nachfolger soll Jakov Krešić werden, der bereits im Vorstand dieser Gesellschaft tätig ist.

Nach Angaben des Ministers handelt es sich bei beiden Personen um Fachleute, die ihre Aufgaben nicht aufgrund von politischen Beziehungen erhalten sollen.

Quelle: Vlada RH

 

Einen Kommentar schreiben: