Minenwarnschilder verschwunden

Wie jetzt von dem staatlichem Minenräumdienst (HCR) mitgeteilt wurde, sind in der Gegend von Otočac wieder 36 Minenwarnschilder verschwunden. Erst im Mai d.J. waren 121 neue Schilder angebracht worden.

Dieser unfassbare und unglaubliche Vandalismus ist für die Behörden nicht nachvollziehbar, denn dadurch werden Menschenleben in Gefahr gebracht. Von der Polizei ist eine strafrechtliche Untersuchung durchgeführt worden, die aber bisher erfolglos war.

Einen Kommentar schreiben: