Reisepläne des kroatischen Staatspräsidenten

Der kroatische Staatspräsident Stjepan Mesić hat in den letzten hundert Tagen seiner Präsidentschaft noch umfangreiche Reisepläne.

Nach einer Mitteilung seines Büros hat er die Absicht, noch in dieser Woche nach Italien zu reisen und wird bei dieser Gelegenheit, von Papst Benedikt XVI. zu einem offiziellen Besuch empfangen

Er wird auch noch Sarajevo besuchen und am Tag der Kroaten in Ungarn wird er in Budapest den ungarischem Präsidenten László Sólyom treffen. Auch Mazedonien und die Slowakei gehören ebenfalls zu seinem Besuchsprogramm.

Ende November 2009 reist er dann zu einem offiziellem Staatsbesuch in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin und wird dort von Bundespräsident Dr. Horst Köhler empfangen.

Ausserdem sind noch einige Reisen innerhalb von Kroatien geplant, u.a. nach Opatija und Knin.

Quelle: Novi List

Einen Kommentar schreiben: