Šibenik für IKEA-Filiale im Gespräch

Wie das kroatische Fernsehen HRT schreibt, soll es zwischen dem IKEA-Konzern und der Sadt Šibenik Gespräche geben, dort eine IKEA-Filiale zu bauen.

Nach Angaben des Bürgermeisters Ante Županović steht in der Stadt ein ausgezeichnetes Grundstück, in der Nähe der Autobahn A1 Zagreb-Split zur Verfügung. Ausserdem sei Šibenik ein Idealer Standort, weil er “im Herzen von Dalmatien” liegt.

Mehr dazu hier.   

Einen Kommentar schreiben: